POCO F6 und POCO X6 Neo Internationale Debüts im Detail vor dem Start geleakt

2

Die neueste Vorausmeldung hat die internationalen Starttermine für das POCO F6 und den POCO X6 Neo detailliert dargelegt. Während Letzterer möglicherweise schon nächsten Monat erscheinen wird, soll das POCO F6 Gerüchten zufolge einen Monat später landen, als es bisherige Leaks vermuten ließen.

POCO F6 und POCO X6 Neo Internationale Debüts im Detail vor dem Start geleakt

POCO X6 Neo: Ein Blick auf die Hardware

Der Redmi Note 13R Pro könnte als Basis für die Hardware des POCO X6 Neo dienen. Gemäß eines neuen Berichts hat Xiaomi Starttermine für zwei neue POCO-Modelle festgelegt, nachdem im Januar bereits das POCO X6 5G und das POCO X6 Pro 5G weltweit veröffentlicht wurden. Diesmal dürfte das Unternehmen auf das POCO F6 und den POCO X6 Neo setzen, zwei Geräte, die möglicherweise zuerst in Indien debütieren. Während Berichte über das POCO F6 bereits Anfang November auftauchten, bezogen sie sich tatsächlich auf das später veröffentlichte POCO X6 Pro 5G (aktuell 465 $ bei Amazon).

Das POCO F6 als globaler Gegenpart

Aktuellen Meldungen zufolge wird das POCO F6 tatsächlich als globaler Gegenpart zum Redmi Note 13 Turbo dienen, einem bisher unveröffentlichten Modell. Angeblich wird Xiaomi beide Modelle mit dem ‘SM8635’, einem kommenden Qualcomm-Chipsatz, ausstatten, der zwischen dem Snapdragon 8 Plus Gen 1 und dem Snapdragon 8 Gen 2 in Bezug auf Leistung verortet wird. Berichten zufolge ist das POCO F6 für eine Veröffentlichung im Juli 2024 geplant, einen Monat später als bisherige Leaks vermuten ließen.

Xiaomi POCO F6 und POCO X6 Neo

Beschränkte Release-Informationen

Es ist wichtig zu beachten, dass dieser Veröffentlichungszeitraum nur für Indien gilt. Leider ist unklar, ob Xiaomi das POCO F6 gleichzeitig in Indien und in anderen Märkten veröffentlichen wird, auch wenn das nicht zwangsläufig der Fall ist. Im Gegensatz dazu soll das POCO X6 Neo bereits nächsten Monat, ebenfalls in Indien, erscheinen. Wenn frühere Leaks korrekt sind, wird das POCO X6 Neo mit einem MediaTek Dimensity 6080-Chipsatz, einem 5.000 mAh Akku und einem 120 Hz AMOLED-Display starten, möglicherweise als überarbeitete Version des Redmi Note 13 5G oder Redmi Note 13R Pro.

Xiaomi POCO F6 und POCO X6 Neo

Fazit

Insgesamt verspricht die POCO-Serie von Xiaomi aufregende Innovationen und leistungsstarke Modelle. Während das POCO F6 internationale Aufmerksamkeit erregen dürfte, beeindruckt das POCO X6 Neo mit einer vielversprechenden Hardwareausstattung. Die kommenden Monate versprechen spannende Enthüllungen und stellen sicher, dass Alles Xiaomi stets am Puls der neuesten Entwicklungen bleibt.


Xiaomi POCO F6 und POCO X6 Neo

Erfahren Sie alle Details zu den internationalen Debüts des Xiaomi POCO F6 und POCO X6 Neo. Alles Xiaomi hält Sie auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen der beliebten POCO-Serie.

Tags: Xiaomi, POCO F6, POCO X6 Neo, Redmi Note 13R Pro, Snapdragon 8 Plus Gen 1, Snapdragon 8 Gen 2, MediaTek Dimensity 6080, Technologie, Smartphone, Innovation, Enthüllung, Alles Xiaomi

2 thoughts on “POCO F6 und POCO X6 Neo Internationale Debüts im Detail vor dem Start geleakt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *