Xiaomi HyperOS für ältere Smartphones mit Android 13

2

Auf Alles Xiaomi freuen wir uns, über die neueste Aktualisierung von Xiaomi zu berichten: HyperOS, jetzt verfügbar für ältere Geräte mit Android 13. Seit einigen Monaten verteilt Xiaomi HyperOS an berechtigte Geräte, und die Aktualisierung wird weltweit ausgerollt.

Xiaomi HyperOS für ältere Smartphones mit Android 13

Eine Überraschung für ältere Modelle

Bisher erhielten nur neuere Modelle das Update. Doch jetzt, da das Unternehmen mit dem Beta-Test der Software für ältere Produkte begonnen hat, ist ein interessantes Detail aufgetaucht. Offenbar ist Xiaomi noch nicht bereit, seinen alten Ansatz komplett aufzugeben.

HyperOS in verschiedenen Android-Versionen wie MIUI

Als Xiaomi HyperOS vorstellte, erwarteten wir ein frisches Kapitel in der Software-Reise des Unternehmens. Leider ist das nicht der Fall. Obwohl die neue Software von Grund auf auf Interkonnektivität und Optimierungen ausgerichtet ist, bleibt sie durch und durch MIUI, was nicht schlecht ist. Aber merkwürdig ist die Beibehaltung einer veralteten Funktion.

Xiaomi pflegte MIUI basierend auf verschiedenen Android-Versionen. Mit der Veröffentlichung von HyperOS hatten wir das Ende dieses Trends erwartet. Doch das Unternehmen setzt diese Praxis fort. Kürzlich wurden HyperOS-Versionen für drei ältere Xiaomi-Geräte auf dem Server des Unternehmens veröffentlicht. Dabei handelt es sich um Redmi K40, Xiaomi 12X und Redmi Note 12 Pro 4G.

Eine eigenartige Wahl bei der Android-Version

Die Software-Builds für diese Geräte basieren auf dem älteren Android 13 anstelle von Android 14. Daher verpassen diese Produkte ihr drittes Android-Update, erhalten aber das neueste HyperOS. Xiaomi hat für keines dieser Geräte drei Android-Updates versprochen. Daher können wir dem Unternehmen für sein Handeln keinen Vorwurf machen. Dennoch können wir nicht aufhören zu kritisieren, da die Konkurrenten ihr Software-Spiel verbessert haben. Wie dem auch sei, wir freuen uns zu erfahren, dass die Nutzer dieser älteren Smartphones HyperOS erleben dürfen. Es ist auch erwähnenswert, dass der Redmi K40 auch als Poco F3 und Mi 11X bekannt ist. Ebenso ist das Redmi Note 12 Pro 4G eine umbenannte Version des Redmi Note 10 Pro (Max). Daher sollten auch diese drei Modelle das HyperOS-Update erhalten.

Fazit: Ein willkommenes Update

Zusammenfassend, obwohl Xiaomi einige alte Praktiken beibehält, ist die Einführung von HyperOS auf ältere Geräte eine erfreuliche Nachricht für die Nutzer. Wir sind gespannt darauf, wie dieses Update die Erfahrung auf Telefonen wie dem Redmi K40, Xiaomi 12X und Redmi Note 12 Pro 4G verändern wird.


Alles Xiaomi verkauft oder vertreibt keine Produkte

HyperOS Xiaomi Android 13

Entdecken Sie das neueste Update von Xiaomi: HyperOS, jetzt verfügbar für ältere Geräte mit Android 13. Bleiben Sie informiert mit Alles Xiaomi.

Tags: Xiaomi, HyperOS, MIUI, Android 13, Redmi K40, Xiaomi 12X, Redmi Note 12 Pro 4G, Poco F3, Mi 11X, Software-Update.

2 thoughts on “Xiaomi HyperOS für ältere Smartphones mit Android 13

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *